Weil es im Leben manchmal anders kommt, als geplant

Schützen Sie Ihre Arbeitskraft.

Für die meisten von uns ist es ein unangenehmer Gedanke, den wir gern weit weg schieben: Was passiert, wenn ich einmal nicht mehr arbeiten kann? Tatsächlich gehört unsere Arbeitskraft zu den wertvollsten Dingen, die wir besitzen. Den besten Schutz bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung, doch es gibt noch mehr.

Ihre Möglichkeiten im Überblick

Berufsunfähigkeits-
versicherung

Die Berufsunfähigkeits- versicherung ist grundsätzlich für alle sinnvoll, die sich gegen das Risiko versichern möchten, Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben zu können. Dann erhalten Sie eine monatliche Rente.

Vorschlag anfordern

KörperSchutzPolice

Die KörperSchutzPolice sichert Ihre wichtigsten körperlichen und geistigen Fähigkeiten ab. Im Falle eines Falles erhalten Sie eine monatliche Rente. Eine einmalige Zahlung beim Eintritt einer schweren Erkrankung ist ebenfalls versicherbar.

Vorschlag anfordern

Krankentagegeld-
versicherung

Wenn nach längerer Krankheit der Arbeitgeber nicht mehr weiter zahlt, bekommen Sie stattdessen Geld von der gesetzlichen Krankenkasse. Das fällt jedoch deutlich niedriger aus. Eine Krankentagegeldversicherung schließt diese Einkommenslücke.

Vorschlag anfordern

Es kann jeden treffen.

Durchschnittlich jeder Vierte in Deutschland wird berufsunfähig. Dieses Risiko wird oftmals unterschätzt — insbesondere in ungefährlichen Berufen mit Bürotätigkeiten. Denn die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit gehen nicht auf Unfälle zurück. Etwa die Hälfte aller Fälle wird durch Krankheiten wie Rückenleiden und psychische Erkrankungen ausgelöst und diese betreffen alle Berufsgruppen.

Ursachen für Berufsunfähigkeit

Quelle: Morgen & Morgen, Mai 2018


Berufsunfähigkeitsversicherung, KörperSchutzpolice und Krankentagegeld – das sind die Unterschiede

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ...
leistet, wenn man seinen zuletzt ausgeübten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. Der Auslöser für die Berufsunfähigkeit ist dabei unerheblich, solange die Folge, die Berufsunfähigkeit, erreicht ist. Wird man wieder gesund und der Beruf kann wieder ausgeübt werden, wird die Zahlung durch den Versicherer eingestellt. 

Mehr erfahren

Die KörperSchutzPolice ...
versichert wichtige körperliche und geistige Grundfähigkeiten. Diese werden in den allermeisten Fällen auch benötigt, um einen Beruf auszuüben. Die versicherten Fähigkeiten wie z. B. Laufen, Heben oder Tragen stehen also im Fokus und nicht der zuletzt ausgeübte Beruf. Das kann zur Folge haben, dass man eine Leistung aus der KörperSchutzPolice erhält und dennoch weiter einer beruflichen Tätigkeit nachgeht, welche man gesundheitlich weiterhin bewältigen kann.

Mehr erfahren

Das Krankentagegeld ...
erhalten Sie, wenn Sie krank und arbeitsunfähig sind – ganz gleich ob Sie sich zu Hause auskurieren oder im Krankenhaus liegen. Mit einem Krankentagegeld vermeiden Sie Verdienstausfälle. Wie hoch diese ausfallen, können Sie hier berechnen. Sie erhalten eine zeitlich unbegrenzte finanzielle Hilfe für die gesamte Dauer der Arbeitsunfähigkeit – Sonn- und Feiertage inklusive.

Mehr erfahren

Kennen Sie den Wert Ihrer Arbeitskraft?

Im Laufe unseres Arbeitslebens verdienen wir ein kleines Vermögen. Je nachdem, wann die Berufsunfähigkeit eintritt, geht es dabei um enorme Summen.

Jetzt berechnen


Haben Sie Fragen?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an unter 0711 17 31612.