Elternunterhalt: Kinder haften für ihre Eltern

Wenn die eigenen Eltern zum Pflegefall werden, ist das für die Kinder in den meisten Fällen sehr belastend. Das gilt allerdings nicht nur für die emotionale Ebene, sondern kann auch die finanzielle Situation betreffen.

Was im ersten Moment spaßig klingt, ist tatsächlich bitterer Ernst – Kinder haften für ihre Eltern. Denn was viele nicht wissen: Kinder sind gesetzlich verpflichtet, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten für den Unterhalt der Eltern zu sorgen. Dieser Elternunterhalt kann sogar juristisch eingefordert werden. Das gilt übrigens auch, wenn der Kontakt vor langer Zeit abgebrochen ist. So kommen zu den Sorgen um die pflegebedürftigen Eltern nicht selten auch noch finanzielle Sorgen um den eigenen Lebensunterhalt.

Der Elternunterhalt kann sogar juristisch eingefordert werden.

Dabei sind die Kosten, die bei einem Pflegefall entstehen, tatsächlich sehr hoch. Die gesetzliche Leistung und die Rente reichen zumeist nicht aus. Das gilt ganz besonders dann, wenn eine Unterbringung im Heim notwendig wird. Zwar wünschen sich viele eine Pflege zu Hause, doch das ist in der Realität oft nicht möglich: Die Familienangehörigen sind mit einer Pflege rund um die Uhr vielfach überfordert; insbesondere dann, wenn sie berufstätig sind und / oder eigene Kinder betreuen.

Familienangehörige sind mit einer Pflege rund um die Uhr vielfach überfordert.

Eine stationäre Pflege in einer Pflegeeinrichtung kostet im Monat zwischen 3.500 € und 4.000 €. Die gesetzliche Leistung deckt davon jedoch nur einen Teil ab. Den Rest müssen Betroffene oder Angehörigen selbst zahlen.

Gesetzliche Leistungen decken nur einen Teil der entstehenden Kosten ab.

Eine Pflegetagegeldversicherung entlastet Sie und Ihre Angehörigen. Wenn der Pflegefall eintritt, zahlt die Versicherung einen vertraglich festgelegten Betrag. Die Summe aus der gesetzlichen Leistung und der Versicherungsleistung reicht dann, um die entstehenden Kosten zu tragen. Auf diese Weise bleiben die über Jahre angesparten Rücklagen erhalten und die eigene Familie wird entlastet. Je jünger Sie einsteigen, desto günstiger und unkomplizierter lässt sich eine Pflegetagegeldversicherung abschließen.


Haben Sie Fragen zum passenden Versicherungsschutz?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an unter 0711 17 53356.