Die Online-Beratung des Daimler VVD

Ab sofort beraten wir unsere Kunden auch online. Damit verbinden wir die persönliche Beratung mit der Flexibilität des Internets – und sind damit immer in Ihrer Nähe. So bleibt Ihnen mehr Zeit für die wichtigen Dinge.

  • Bequem, flexibel und sicher – egal, wo Sie sind

  • Für jedes Vorsorge- oder Versicherungsthema geeignet

  • Sie sprechen mit echten Experten ­­– keinem Callcenter oder Computer

  • Bis 30.09.2020 erhalten alle Kunden, die sich zur Hausrat-, Haftpflicht- oder Wohngebäudeversicherung online beraten lassen, bei Abschluss einen Rabatt von 10 % auf den Beitrag.

So einfach geht's:

1. Termin vereinbaren: Klicken Sie auf unseren Online-Kalender, um einen Termin mit uns zu vereinbaren.

2. Einladung erhalten: Sie erhalten per E-Mail eine Terminbestätigung mit einem Link sowie weitere Informationen, die Sie für Ihre Online-Beratungs-Sitzung brauchen.

3. Beratung starten: Zum vereinbarten Termin klicken Sie einfach auf den Link in der Einladungs-E-Mail Ihres Beraters.

Häufige Fragen und Antworten 

Die Online-Beratung ist der direkte Draht zu Ihrem Daimler-VVD-Berater. Mit ihr sparen Sie Zeit, denn sie ist bequem in Ihren vier Wänden möglich. Trotzdem erhalten Sie eine persönliche, kompetente Beratung. Sie können Ihren Berater sehen, mit ihm sprechen und gemeinsam am Bildschirm Informationen und Dokumente betrachten. Übrigens: Auch wenn Sie bislang noch nicht unser Kunde sind, können Sie jederzeit einen Online-Beratungstermin vereinbaren.

Sie benötigen lediglich einen Zugang zum Internet, z. B. über Ihren PC, Laptop oder Ihr Tablet. Ein Kopfhörer inklusive einem Mikrofon sorgt für eine ungestörte Gesprächsatmosphäre.

Für die Online-Beratung nutzen Sie am besten einen PC bzw. ein Tablet. Bei der Verwendung eines Smartphones stehen unter Umständen nicht alle Funktionen von Skype for Business zur Verfügung. Ihr Endgerät ermöglicht es Ihnen, live den Bildschirm Ihres Beraters einzusehen, mit ihm gleichzeitig zu telefonieren (per Voice over IP oder Telefon) und so Dokumente und Unterlagen schnell und einfach zu besprechen. Voraussetzung für die Nutzung ist eine stabile Internetverbindung. Sie brauchen keine Software herunterzuladen und benötigen weder eine Lizenz noch eine Registrierung.

Nein, das kann er nicht. Dazu müssen Sie aktiv Ihre Einwilligung geben und Ihren Bildschirm freigeben.

Sobald Sie einen Termin gebucht haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einer Einladung. Darin enthalten ist der Link zu unserer Online-Beratung. Wenn Sie bereits Microsoft Lync oder Skype for Business auf Ihrem Endgerät nutzen, müssen Sie nichts installieren.

Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie mithilfe der Lync Web App an der Online-Beratung teilnehmen. Dazu müssen Sie vor Beginn der Skype-Besprechung ein kurzes Plugin herunterladen und installieren. Unter Downloads finden Sie einen Leitfaden wie das genau funktioniert. 

Ihr Berater wird versuchen, sich erneut mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Sollte dies nicht klappen, finden Sie in der ursprünglichen Einladungsmail alle Kontaktdaten Ihres Beraters.

Downloads

So nehmen Sie erfolgreich an der Skype-Besprechung teil.