Private Rentenversicherung

Flexible Altersvorsorge mit Steuervorteilen


Die private Rentenversicherung ist eine besonders flexible Vorsorgeform und zählt zu den beliebtesten Geldanlagen der Deutschen. Sie zahlen in einen Versicherungsvertrag ein und erhalten eine lebenslange Rente. Dabei entscheiden Sie nach Ihrer Risikomentalität, wie sicher- oder chancenorientiert Sie Ihre Privatvorsorge aufbauen.


Das Wichtigste auf einen Blick


  • Die private Altersvorsorge ist eine wichtige Ergänzung zur gesetzlichen und betrieblichen Rente, um die Rentenlücke zu schließen.
  • Sie können die Kapitalanlage selbst bestimmen und beispielsweise mit Investmentfonds Ihre Ertragschancen erhöhen.
  • Laufende Erträge bleiben steuerfrei und werden erst bei der Auszahlung besteuert.

Leistungen der privaten Rentenversicherung

  • Zum Rentenbeginn erhalten Sie eine lebenslange, garantierte Rente – Sie können sich das angesparte Kapital aber auch ganz oder teilweise auszahlen lassen.
  • Je nach gewählter Anlageform erfolgt der Vermögensaufbau mehr oder weniger stark chancenorientiert.
  • Für die Todesfallleistung kann das Bezugsrecht frei vereinbart und eine zusätzliche Hinterbliebenenabsicherung eingeschlossen werden.

Die private Rentenversicherung ist für alle sinnvoll, die heute bereits wissen, dass die gesetzliche Rente im Alter nicht ausreicht, und die noch mehr für die Altersvorsorge tun möchten — insbesondere dann, wenn Sie:

  • zusätzlich zu Ihren staatlich geförderten Altersvorsorgeverträgen (zum Beispiel der Entgeltumwandlung) vorsorgen möchten,
  • sich für das Alter eine zusätzliche Rente sichern oder Kapital aufbauen möchten,
  • für Ihre Altersvorsorge eine besonders flexible Lösung suchen,
  • eine steuerlich begünstigte Anlage für den Vermögensaufbau und die Vermögensübertragung (Erben und Schenken) suchen.

Sie genießen folgende Vorteile:

  • Sie verkleinern oder schließen Ihre Rentenlücke.
  • In der Ansparphase sind flexible Zuzahlungen und Beitragsänderungen möglich – ebenso können Entnahmen getätigt werden.
  • Der Rentenbeginn kann flexibel aufgeschoben oder vorverlegt werden.
  • Bei der Auszahlung profitieren Sie von attraktiven Steuervorteilen.
  • Eine private Rente kann beliehen, als Sicherheit für Finanzierungen oder auch als Finanzierungsinstrument eingesetzt werden.

Rentenlücke: Kein Schicksal, sondern Herausforderung

Die Bevölkerung geht infolge der sinkenden Geburtenrate zurück, wird aber wegen des medizinischen Fortschritts auch immer älter. Das ist auf der einen Seite eine gute Nachricht, weil sich immer mehr Menschen auf ein hohes Alter freuen dürfen. Andererseits müssen künftig immer weniger Berufstätige für immer mehr Rentner aufkommen.

Damit wird immer weniger Kapital für die gesetzliche Rente zur Verfügung stehen. Diese allein reicht zukünftig nicht mehr aus, um den gewohnten Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten – es droht die Rentenlücke. Das sind Fakten, die der Einzelne nicht beeinflussen kann. Was Sie aber sehr wohl beeinflussen können, ist Ihre eigene Rentenlücke.

So schließen Sie die Rentenlücke

Wie hoch Ihre gesetzliche Rente voraussichtlich ausfallen wird, können Sie der Renteninformation entnehmen, die Sie von der Deutschen Rentenversicherung jedes Jahr erhalten. Am wichtigsten ist jedoch, sich darüber klar zu werden, wie hoch der persönliche Bedarf im Alter sein wird. Als Faustregel gilt dabei: Rentner benötigen in der Regel rund 80 Prozent des letzten Nettogehaltes zu ihrer freien Verfügung, damit sie ihren Lebensstandard aufrechterhalten können.

Bei der betrieblichen Altersversorgung, wie dem MetallRente.Pensionsfonds, und der Riester-Rente beteiligt sich der Staat durch Zulagen oder besondere Steuervergünstigungen gewissermaßen an der Beitragszahlung zu Ihrem Vertrag. Ein weiterer Vorteil: Zum Rentenbeginn garantieren diese Produkte bestimmte Mindestleistungen, also Einnahmen, mit denen Sie auf jeden Fall rechnen können. Daher empfiehlt es sich, diese Produkte bei Ihrer Altersvorsorge zu berücksichtigen und die Fördergrenzen soweit wie möglich auszuschöpfen.

Da die Höhe der staatlichen Förderung begrenzt ist, muss die verbleibende Rentenlücke meist durch eine private Altersvorsorge geschlossen werden. Haben Sie mit den geförderten Produkten bereits eine vernünftige Basis mit garantierten Leistungen geschaffen, können Sie bei der privaten Rentenversicherung verstärkt auf eine chancenorientierte Kapitalanlage setzen, um Ihre Ertragschancen zu erhöhen.


Steuervorteile der privaten Rentenversicherung

  • Steuerstundungseffekt: Die laufenden Erträge bleiben bis zur Auszahlung steuerfrei und nehmen an der Verzinsung teil.
  • Günstige Ertragsanteilbesteuerung: Ihre private Rente wird nur mit dem sogenannten Ertragsanteil besteuert. Wenn Sie sich für eine Kapitalzahlung entscheiden, wird nur die Hälfte der Erträge besteuert, sofern Ihr Vertrag mindestens 12 Jahre läuft und Sie bei Auszahlung mindestens 62 Jahre alt sind.
  • Vererben & Schenken: Die Todesfallleistung einer Lebensversicherung wird einkommensteuerfrei an die Hinterbliebenen gezahlt. Das Bezugsrecht kann frei gewählt werden.

Je früher desto besser

Je früher Sie mit der privaten Vorsorge beginnen, desto eher werden Sie die Rentenlücke verkleinern oder schließen können. Denn schon mit geringen monatlichen Beiträgen lassen sich bei positiver Wertentwicklung Zinseszinseffekte nutzen, wodurch langfristig ein stattliches Vermögen aufgebaut werden kann.

Rente sofort oder später?

Sie haben die Wahl zwischen einer Rentenversicherung mit aufgeschobenem Rentenbeginn oder der sofortbeginnenden Rente.

Bei der aufgeschobenen Rentenversicherung zahlen Sie Beiträge bis zum Renteneintritt und bekommen dann anschließend die vereinbarte Rente ausgezahlt.

Die sofortbeginnende Rente ist vor allem für die ältere Generation interessant und erfordert eine einmalige größere Beitragszahlung (bspw. aus einer Erbschaft). Diese Summe fließt unmittelbar nach der Einzahlung in regelmäßigen Renten zuzüglich Überschussanteile an Sie zurück. Die lebenslange Rentenzahlung ist auch dann garantiert, wenn die Summe der Auszahlungen die Einzahlung deutlich übersteigt.

Sie möchten mehr über die private Rentenversicherung wissen?

Welche Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge für Sie am besten geeignet sind, bespricht Ihr Daimler VVD Berater gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin.

Berater vor Ort finden

Wir sind auch telefonisch für Sie da:

0711 17 44808